Home > Verein > Aus-/Weiterbildung

Aus-/Weiterbildung


Zu den Vereinszielen gehört das gemeinsame Lernen und Weiterentwickeln des Solo- und Bandspiels (inkl. Drums) auf allen Niveaus.

Die Dudelsäcke sind Eigentum der Mitglieder. Neumitglieder werden beim Kauf der Instrumente beraten.

Die Beginner-Ausbildung kostet im ersten Jahr CHF 300.-. Dies entspricht dem Jahresbeitrag für Beginner. Dazu kommen die Kosten für die Übungsflöte (Practice Chanter) sofern nicht bereits vorhanden sowie das Lehrbuch (Tutor)
 des College of Piping in Glasgow im Betrag von rund CHF 100. 

Der Jahresbeitrag für aktive Bandspieler (Piper und Drummer) beträgt CHF 200 (ab 2019) .  

Die Ausbildung der Beginner erfolgt bis Juli 2019 durch erfahrene Band Piper am Montagabend im Probelokal in Gümligen. Die Bandproben finden am Dienstagabend in Bern statt. 
Ab August 2019 finden die Proben der Beginner ebenfalls m Proberaum in Bern statt (vor der Bandprobe).
> Adressen und Lageplan 
                                                                                                                                                             
Eine wöchentliche gemeinsame Probe genügt nicht um rasch ein gutes Niveau zu erreichen. 
Voraussetzung für Auftritte mit der Band ist der Besuch der Proben sowie das selbständige Üben des Bandrepertoirs zu Hause. 
Zusätzliche Kurse und Workshops im In- und Ausland ergänzen die vereinsinterne Ausbildung sinnvoll. 
Unser Pipe Major, Ivo Zurbuchen, bietet ausseralb der Vereinsaktivitäten Privatunterricht (Einzelunterricht) in Unterseen bei Interlaken an.
> weitere Infos